Monsterspinne

„Süßes, sonst gibt’s Saures!“ – dieser Schlachtruf ist am 31. Oktober zu hören. Hier darf die Monsterspinne nicht fehlen! Mit ihren großen, starrenden Augen ist sie das Highlight jeder Halloween-Party und verbreitet Angst und Schrecken.

Sprechblase - Leicht Anita Recalde

Anitas Tipp

Diese eindrucksvolle, schaurige Kreation lässt sich einfacher herstellen, als es aussieht. Um ihr struppiges Fell und die acht Beine zu gestalten, verwenden ich eine Nagelschere. Das ist relativ unkompliziert. Diese Torte ist auch für Einsteiger bestens geeignet. Bei dieser Torte ist es ratsam schwarz eingefärbten Rollfondant zu kaufen und zu verwenden.  Weißen Rollfondant kann man trotz schwarzen Gel nicht tiefschwarz einfärben, er wird eher grünlich schwarz.

Zubereitung - Keine Angst vor Monsterspinnen :-D

Step 1: Das Spinnennetz anbringen

1

1. Ein Cakeboard von 35 Zentimetern Durchmesser mit weißem Rollfondant überziehen.

2

2. Mit grau eingefärbtem Rollfondant eine Linie durch die Mitte ziehen. Eine Fondantpresse mit rechteckigem Locheinsatz als Werkzeug verwenden.

3

3. Im rechten Winkel eine weitere Linie ziehen.

Alle Bilder dieses Kapitels laden (11)

Step 2: Den Körper der Spinne herstellen

15

15. Madeirakuchen in 2 Halbkugelformen backen.

16

16. Beide Kuchen auskühlen lassen und 1,5 Zentimeter von Boden abschneiden.

17

17. Eine Halbkugel mit Konfitüre oder Creme bestreichen. Zweite Halbkugel daraufsetzen.

Alle Bilder dieses Kapitels laden (19)

Step 3: Mund und Augen der Spinne modellieren

37

37. Mundschablone B1 an den Spinnenkörper legen und ein entsprechendes Stück vom strukturierten Rollfondant ausschneiden.

38

38. Den strukturierten Ausschnitt entfernen. Die Leerstelle mit etwas Wasser bepinseln.

39

39. Weißen Rollfondant 5 Millimeter dünn ausrollen.

Alle Bilder dieses Kapitels laden (13)

Step 4: Die Spinnenbeine anfertigen

53

53. Einen Blumendraht von 18 Zentimetern Länge und 20 Gauge Stärke sowie 15 Gramm schwarz eingefärbten Modellierfondant bereithalten.

54

54. Aus dem Fondant eine gleichmäßige Rolle herstellen.

55

55. Den Draht mit etwas Zuckerkleber bepinseln und in die Rolle einführen.

Alle Bilder dieses Kapitels laden (8)

Step 5: Die Fliegen modellieren

64

64. 0,8 Gramm dunkelgrünen Modellierfondant zu einer Kugel formen.

65

65. In Form eines Kegels bringen.

66

66. Die Oberseite mit den Fingern zuspitzen.

Alle Bilder dieses Kapitels laden (18)