Helle Ganache

Eine Ganache zu machen, ist keine große Sache. Um Torten fondanttaugich zu machen, bestreicht man sie zuvor mit Ganache, doch sie kann auch als Füllung für Torten und Pralinen oder als Topping für Cupcakes verwendet werden. Die Konsistenz der Ganache kann dabei sehr unterschiedlich sein.

Sprechblase - Premium Anita Recalde

Rezept von Anita

Dieses leckere Cremesrezept ist nur unseren Premium-Deluxe-Membern zugänglich

Zubereitung - Ganache oder Ganasche, das ist hier die Frage?

1

01. In 250ml erhitzte Sahne 750g klein gehackte, weiße Kuvertüre beimengen. Einige Minuten warten, bis die Schokolade anschmilzt.

2

02. Ruhig mit einem Schneebesen verrühren, ohne viel Luft unterzuheben.

3

03. Für eine Ganache mit Zitronengeschmack einen gehäuften Teelöffel Zitronensäure hinzfügen.

4

04. Rühren, bis sich die Schokolade mit der Sahne verbunden hat. Die Ganache soll eine cremige Konsistenz aufweisen.

5

05. Einige Stunden an einem kühlen Ort erkalten lassen.

6

06. Die abgekühlte Ganache vor Weiterverwendung aufschlagen.