Richtiges einfetten einer Backform

Eine Backform richtig einfetten muss auch gelernt sein. Man braucht dazu nicht sehr viel und wenn man es richtig macht dann rutscht der gebackene Kuchen von selber heraus. Dank diesen Trick muss man nicht teureren Backspray kaufen.

Sprechblase - Basics Anita Recalde

Anitas Tipp

Es ist sehr wichtig, die Formen und Bleche vor der Verwendung gut einzufetten und zu bestäuben. Andernfalls bleibt der Kuchen daran haften. Der Aufwand erspart spätere Ärgernisse. Zum Einfetten kann sehr weiche Butter oder ein geschmacksneutrales Planzenöl verwendet werden.

Zubereitung - Backe, Backe Kuchen :-D

1

01. Die Backform auf ein Backpapier platzieren. Mit einem Stift den Boden markieren.

2

02. Mit einer Schere ausschneiden.

3

03. Den Rand mit weicher Butter bepinseln.

4

04. Den eingefetteten Rand mit Mehl bestäuben. Die Form bewegen, das Mehl soll am Rand haften bleiben.

5

05. Den Rand vollständig bestäuben.

6

06. Backform umdrehen.

7

07. Überschüssiges Mehl ausklopfen.

8

08. Ausgeschnittenes rundes Backpapier auf den Kuchenboden legen und drumherum leicht andrücken.